Mitglied werden

Herbsttagung und Mitgliederversammlung des Pomologen-Vereins 2019 in Blankensee

FIB – Freizeit in Blankensee

In diesem Jahr begrüßen wir euch herzlich in Blankensse/Trebbin im Land Brandenburg südlich von Berlin gelegen. Für die Tagung konnten wir im Naturpark Nuthe-Nieplitz eine idyllisch gelegene Bildungs- und Freizeitstätte...


Hitze und Trockenheit. Mit Vielfalt dem Klimawandel begegnen!

Die „Köstliche von Charneux“ – eine fast vergessene alte Birnensorte, die schon Fontane und Friedrich II. gegessen haben. (imago/Manfred Ruckszio)

Alte Obstsorten gelten als robust und auch wenig empfindlich gegen länger anhaltende Hitze und Trockenheit. So auch die Birnen. Nach Experten­meinung zahlen sich diese Eigen­schaften besonders beim aktuellen Klimawandel aus. Ein...


Bauern fürchten Biotope auf Streuobstwiesen

Artikel in Süddeutscher Zeitung vom 15.05.2019

– und fällen ihre Bäume Von Christian Sebald In der Süddeutschen Zeitung vom 15.05.2019 steht ein interessanter Artikel zum Thema Streuobstwiesen und Schutzstatus und wie damit umgegangen werden kann … » Artikel lesen …


Hermann Schreiweis 80 Jahre

Hermann Schreiweis in der Zeitschrift „Obst & Garten“

Hermann Schreiweis feierte am 07.04.2019 seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass ist dieses Foto in der Zeitschrift „Obst & Garten“ im Mai-Heft veröffentlicht worden. Ihm wurde auf der Frühjahrs-Tagung in Naumburg...


Streuobstsorte des Jahres

Öhringer Blutstreifling

Der „Öhringer Blutstreifling“ wurde vom Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg (LOGL) zur Streuobstsorte des Jahres 2019 gekürt. Eine Beschreibung der Sorte findet man auf diesen Seiten: »...


Gefahr für Beeren und Obst Neue Wege im Kampf gegen die Kirschessigfliege

Die Kirschessigfliege mag gern reifes Obst (picture alliance / dpa / Fredrik von Erichsen)

Ein Bericht im Deutschlandfunk vom 13.03.2019: Von Joachim Budde Die Kirschessigfliege legt ihre Eier in fast reifes Obst und ruiniert den Obstbauern damit die Ernte. Forscher sind dabei, Methoden zur Bekämpfung der Drosophila...


Vom Winde verweht: Pestizide in der Luft im Vinschgau

Landwirtschaftsreferentin Christine Vogt beim Installieren eines Passivsammlers

Ein Beitrag vom Umweltinstitut München e.V. vom 08.03.2019:Jeder zehnte Apfel in Europa kommt aus Südtirol. Diese intensive Obstwirtschaft ist nur möglich, weil in den Plantagen sehr häufig mit Pestiziden gespritzt wird. Weil die...


Umweltverträgliche Landwirtschaft

Artikel in Hamburger Morgenpost vom 16.02.2019

Der Artikel erschien in der Hamburger Morgenpost vom 16.02.2019: Was Garten-Besitzer gegen das Artensterben tun können Durch die Agrar-Lobby sind so viele Tiere bedroht wie zuletzt vor 65 Millionen Jahren–beim Unter­gang...


Moseleisenapfel ist Streuobstsorte des Jahres 2019

Moseleisenapfel (Foto: Hans J. Bannier)

Von den Gartenbauvereinen in Rheinland-Pfalz und im Saarland wurde für das Verbandsgebiet der Moseleisenapfel zur Streuobstsorte des Jahres 2019 gewählt. Nähere Informationen in einem Artikel im » Pfälzischen Merkur vom...


Der Birnen-König

Der Birnen-König

Ein Film über Weinbirnen-Vielfalt und unsere Sortenerhaltungsarbeit. Schon am 10.09.2018 lief dieser Beitrag im SWR-Fernsehen in der Reihe Mensch Leute. Herbert Ritthaler rettet in seiner Baumschule in Hütschenhausen alte...


Nachricht 1 bis 10 von 80