Mitglied werden

Bericht von der Frühjahrstagung 2018

Frühjahrstagung: Vorstandstreffen

Bei sommerlichem Wetter kamen am ersten Maiwochenende über 50 Mitglieder des Pomologen-Vereins zur Frühjahrstagung in Naumburg zusammen. Die Tagung begann am Freitag­nachmittag mit dem Vorstandstreffen, dem sich abends der Landesgruppenabend anschloss. Bereits hier fanden ein reger Austausch zur Vereinsarbeit sowie Diskussionen über weitere Vorhaben und Projektziele des Vereins statt.

Frühjahrstagung: Vorträge

Am Samstag und Sonntag erfuhren die Tagungsteilnehmer in 11 Vorträgen, bei denen sich jeweils bei einer anschlie­ßenden Fragerunde an die Referenten kurze Diskussionen anschlossen, viel Fachkundiges zum Obstbau und zur Obst­gehölz­pflege und zu neuen digitalen Möglich­keiten bei der mobilen Baumkartierung.

Zudem wurden die Teilnehmer zu einzelnen Sachgebieten der Pomologie – z. B. der Überprüfung der Krankheits­anfällig­keiten bei Standart­birnen­sorten – über den neuesten Wissensstand informiert.

Frühjahrstagung: Ehrung von Horst Friedrich (2. von links)

Der Samstagabend war geprägt von der Ehrung von Horst Friedrich, der für seinen maßgeblichen Anteil am Aufbau der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern und den langjährigen Einsatz für den Erhalt alter Obstsorten mit der Ehren­mitglied­schaft im Pomologen-Verein geehrt wurde.

Frühjahrstagung: Gesellige Runde

Neben den Fachvorträgen gab es in den Pausen sowie abends in geselliger Runde die Möglichkeit zum Austausch und zu weiteren Gesprächen.

Ergänzt wurde die Tagung durch Büchertische mit Fachliteratur, populär­wissen­schaftlichen Titeln zum Obstbau, Gärtnern und der Naturkunde sowie dem Angebot antiquarischer pomologischer Ausgaben.

Frühjahrstagung: Austausch und Gespräche

Frühjahrstagung: Büchertische

Frühjahrstagung: Dengeln beim Sensen-Workshop

Die Tagung klang am Sonntag mit einem Sensen-Workshop aus, bei dem man die Grundtechnik des Handmähens mit der Sense sowie das Bearbeiten und Schärfen des Schneide­blatts durch das Dengeln praktisch erlernen konnte, was den Teilnehmern sichtlich Spaß bereitete.

Frühjahrstagung: Praktisches Mähen beim Sensen-Workshop

Frühjahrstagung: Die Teilnehmer