Mitglied werden

Symposium „Nutzung der Obstsortenvielfalt in der Züchtung“

Im November 2017 fand ein vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und dem Julius-Kühn-Institut (JKI) organisiertes Symposium mit dem Thema „Nutzung der Obstsortenvielfalt in der Züchtung“ statt.

Zu den 86 teilnehmenden Experten und Entscheidungsträgern gehörten auch die Mitglieder des Pomologen-Vereins Dr. Annette Braun-Lüllemann, Michael Ruhnau und Hans-Joachim Bannier, die im Tagungsband mit ihren Beiträgen vertreten sind.

Der Tagungsband steht zum Download bereit unter:

https://www.julius-kuehn.de/zo/tagungsbeitraege/

oder direkt unter:

BMEL-JKI-Symposium „Nutzung der Obstsortenvielfalt in der Züchtung“