Aktuelles

Pflanzungen des Apfels des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern
Pommerscher Schneeapfel<br /> (Foto: Franziska Schwahn)

Auch die Landes­gruppe Mecklenburg-Vorpommern des Pomologen-Vereins stellt mit dem „Apfel des Jahres“ typische und schützens­werte Sorten aus ihrer Region vor. Damit setzt man sich für den Erhalt der Sorten sowie für die Anzucht von …

weiterlesen ...
Danke schön !
Titelseite Standards in der Obstbaumpflege

Unsere Crowd­funding- und Spenden­aktion #Obstbaum­retter:in ist zu Ende gegangen. Das verant­wort­liche Projekt-Team für die Erstellung der Standards, als auch der Vorstand des Pomologen-Vereins sind überrascht über den heraus­ragenden …

weiterlesen ...
Neue Apfel­sorten für Allergiker
Neue Apfelsorten für Allergiker<br /> Foto: Hochschule Osnabrück

Man schätzt, dass etwa drei Millionen Menschen in Deutschland von einer Apfel­allergie betroffen sind.

Ein Zusammen­schluss aus Wissen­schaftlern der Hoch­schule Osnabrück, der Technischen Universität München (TUM) und der Charité – …

weiterlesen ...
Die Sorte „Schöner aus Haseldorf“ ist der Apfel des Jahres 2022 in Nord­deutschland
Schöner aus Haseldorf

Ein Gremium bestehend aus Mitgliedern des Pomologen-Vereins, dem BUND, dem Umwelt­haus am Schüberg sowie der Universität Hamburg wählten die Sorte „Schöner aus Haseldorf“ zum Apfel des Jahres 2022 in Nord­deutschland.

Die Sorte ist auch …

weiterlesen ...
Crowdfunding #obstbaumretter:in erfolgreich beendet
Projekt #Obstbaumretter:in gesucht bei START NEXT

Die Crowdfunding-Aktion #obstbaumretter:in gesucht hat 25.420 € gebracht. (Stand: 09.04.2022)

Herzlichen Dank an alle Spender:innen.

weiterlesen ...
Die „Handwerkliche Apfelwein­kultur“ ist Immaterielles Kulturerbe!
Apfelwein auf der Obstwiese

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die „Hand­werkliche Apfelwein­kultur“ in das bundes­weite Verzeichnis des Immateriellen Kultur­erbes aufgenommen. In 2018 stellte eine gleich­berechtigte Träger­gemeinschaft bestehend aus 11 Vereinen und …

weiterlesen ...
Apfelsorte „Fürst Lippe“ wiederentdeckt !
Fürst Lippe, Pomologische Monatshefte 1872

Die Apfelsorte „Fürst Lippe“, die erst­mals von dem Pomologen Eduard Lucas 1872 in den Pomologischen Monats­heften beschrieben wurde, galt schon als verschollen. Auch der BUND Lemgo, der sich eben­falls für den Erhalt alter Obst­sorten …

weiterlesen ...
Monitoring-Aufruf Diplodia
Rindenbrand (Foto: Jan Hinrichs-Berger / LTZ Augustenberg)

Aktuell wurde das Thema auf dem Winter­treffen der AGO (Arbeits­gruppe Obst­baum­pflege) vorgestellt, sodass auch an dieser Stelle um eine Beteiligung an dem Monitoring gebeten wird.

Das LTZ Augustenberg ist vom Julius-Kühn-Institut mit …

weiterlesen ...
Neuauflage: „Alte Obst­sorten neu entdeckt für Niedersachsen und Bremen“
Alte Obstsorten neu entdeckt für Niedersachsen und Bremen

In einer über­arbeitenden Neu­auflage ist das umfang­reiche Nachschlage­werk im Online-Shop des Pomologen-Vereins erhältlich.

Das Buch beinhaltet:

Sorten­listen, regional und über­regional für Äpfel und Birnen, Pflaumen, Zwetschen, … weiterlesen ...
Äpfel gehören auch in Deutschland zu den meistgespritzten Obstsorten
Berlepsch

Im neuen „Pestizid­atlas“ der Heinrich-Böll-Stiftung, der in Zusammen­arbeit mit dem BUND, PAN Germany und der französischen Zeitung „Le Monde Diplomatique“ veröffent­licht wurde, werden in 19 Kapiteln Daten und Fakten rund um die …

weiterlesen ...