▼ Ansprechpartner anzeigen
Mitglied werden

Walnussveredlungskurs in Ohldorf, Österreich

Samstag, 26. Mai 2018 08:30 Uhr
bis Sonntag, 27. Mai 2018 00:00 Uhr

Walnussveredlungskurs im Obstsortengarten Ohldorf, Österreich

Teilnehmer
Der Kurs richtet sich an alle Neugierigen, welche die hohe Kunst der Walnussveredlung erlernen möchten.

Kursschwerpunkte

  1. Die Freilandveredlung mit wintergeschnittenen Edelreisern mit der Kopulationstechnik und der Couronne-Veredlung.
  2. Die Freilandveredlung mit der Plattenokulation. Die Edelreiser werden unmittelbar vor der Veredlung geschnitten.

Programm:
Morgen:

  • Beginn 8:30 Uhr, Begrüßung, Vorstellungsrunde, organisatorische Mitteilungen
  • Grundbegriffe der Veredlung. Die zwei besonderen Anforderungen der Walnussveredlung. Unterlagen, Edelreiser, Veredlungsmaterial, Blütenbiologie, die häufigsten Fehler
  • Die verschiedenen Techniken, Film zur Plattenokulation
  • Bewertung von Nussorten

Mittagessen

Nachmittag:

  • Demonstration von vier Techniken: Kopulation, Couronne-Veredlung, Plattenokulation und Geißfuß
  • Die Kursteilnehmer üben, üben üben!!
  • Es besteht die Möglichkeit, zusammen mit Kursteilnehmern Veredelungen herzustellen zum mitzunehmen

Kursort und Anmeldung
Gabi und Klaus Strasser, OSOGO, Obstsortengarten Ohlsdorf, Holzhäuseln 19, A-4694 Ohlsdorf Tel.: +43 7612 71877

E-Mail: obstsortengarten(at)gmx.at

www.obst-sorten.at

Leitung: Hans-Sepp Walker, 1746 Prez-vers-Noréaz, Schweiz www.walwal.ch

Kosten: 80,– € inbegriffen sind Kursgebühren, Kursdokument, Getränke und Mittagessen

Kursdokument: Den Kursteilnehmern wird ein ca. 70 seitiges Kursdokument abgegeben.

Verschiedenes:
Kursteilnehmer, die ein Doppelmesser für die Plattenokulation kaufen wollen, müssen dieses bei OSOGO bestellen, am besten zusammen mit der Anmeldung.

Bringen Sie Ihre Veredlungsmesser (sehr scharf geschliffen) und allenfalls Veredlungsbänder und Wachs mit.

Sie können auch ein oder zwei Unterlagen in Töpfen zum Veredeln mitnehmen und wintergeschnittene Reiser in gekühltem und isoliertem Behälter.

Es werden eine beschränkte Anzahl Indoor-Veredlungen im Topf verschiedener Sorten und wintergeschnittene Edelreiser käuflich sein.

Wichtig, Ergänzungskurs
Wenn nicht alle angemeldeten Teilnehmer am Samstag, 26. Mai berücksichtigt werden können, wird der Veredlungskurs am Sonntag, 27. Mai 2018 wiederholt und ein zweites Mal durchgeführt mit dem gleichen Programm.

Für einen interessanten, lehrreichen und unterhaltsamen Kurs ist gesorgt.


Die nächsten Termine

Freitag, 31. August 2018 bis Sonntag, 02. September 2018

Pomologische Fachtagung + Bundesweites Pomologentreffen im EBZ Potshausen

Sonntag, 02. September 2018

Mitgliederversammlung 2018 des Pomologen-Vereins im EBZ Potshausen