Website durchsuchen
▼ Ansprechpartner anzeigen
Mitglied werden

Bayern

Bachelor-Arbeit zu Oberpfälzer Wirtschaftsbirnen

Oberpfälzer Wirtschaftsbirnen

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) und der Technischen Universität München (TUM) ist jetzt das Thema einer Bachelor-Arbeit ausgeschrieben worden, um die letzten Oberpfälzer Wirtschaftsbirnen zu sichern. Initiiert hat dies Josef Wittmann, Beratzhausen (Pomologen-Verein e.V. & Pomologischer Arbeitskreis, Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Regensburg).

Wirtschaftsbirnen bilden eine Spezies, die schleichend aber sicher aus Altersgründen verschwindet. Ihre Besonderheit liegt in der hervorragenden Eigenschaft zur Verarbeitung und Anpassungsfähigkeit an Bonität und Klima. Die entstandenen Birnen-Kulturen sind beeinflusst durch die Holzbirne, Schneebirne und Salbeiblätterige.

Im Laufe der Jahrhunderte entstand eine große Sortenvielfalt mit vielen Regionalitäten, die heute jedoch sehr verarmt ist. Erst in den letzten Jahren erlebt sie eine kleine Wiedergeburt: Lokale Streuobstinitiativen und Pomologen wollen sie mit Sortensicherung und Produktpräsentation von ihrem Arme-Leute-Image befreien und somit Kulturlandschaft lebendig erhalten.

Kontakt: Josef Wittmann, Tel. (09493) 1650

Ausschreibung: Bachelor-Arbeit


Gesellschaft für Pomologie und Obsortenerhaltung Bayern (GPO)

In der bayerischen Geschichte spielt der Obstbau schon seit Alters her eine bedeutende Rolle und so haben Obstinteressierte in Bayern eine hervorragende Möglichkeit, sich für den Erhalt alter Sorten einzusetzen:

Gesellschaft für Pomologie und Obsortenerhaltung Bayern (GPO) 

Friedrich Renner, Gründungsmitglied des Pomologen-Verein aus Mittelfranken, rief 2004 den süddeutschen Ableger als Vereinigung bayerischer Pomologen und Liebhaber historischer Obstsorten ins Leben. 

Die nächsten Termine

Freitag, 02. März 2018 bis Sonntag, 04. März 2018

5. Bundesweites Treffen der Streuobst-Aufpreisvermarkter in Lingen

Freitag, 04. Mai 2018 bis Sonntag, 06. Mai 2018

Klausurtagung des Pomologen-Vereins in Naumburg (Hessen)

Freitag, 31. August 2018 bis Sonntag, 02. September 2018

Pomologische Fachtagung + Bundesweites Pomologentreffen im EBZ Potshausen

Freitag, 23. November 2018 bis Sonntag, 25. November 2018

13. Symposium des Dachverbands Kulturpflanzen- und Nutztiervielfalt