Website durchsuchen
Mitglied werden

Oberdieck-Preis 2016 an Jacobus Bosschaerts

Urkundenübergabe im Haus des Gastes: Sabine Fortak, Vorsitzende des Pomologen-Verein e. V., Mike Meier, Stadtrat der Stadt Naumburg, Claudia Thöne, Stadt Naumburg, Jacobus Bosschaerts, Oberdieck-Preis-Träger 2016 und Laudator Dr. Norbert Clement, Pomologen Verein e. V. (Foto: PA Stadt Naumburg)
Urkundenübergabe im Haus des Gastes:
v. links: Sabine Fortak, Vorsitzende des Pomologen-Verein e. V., Mike Meier, Stadtrat der Stadt Naumburg, Claudia Thöne, Stadt Naumburg, Jacobus Bosschaerts, Oberdieck-Preis-Träger 2016 und Laudator Dr. Norbert Clement, Pomologen Verein e. V.
(Foto: PA Stadt Naumburg)

Jacobus Bosschaerts ist Mitgründungsmitglied des Pomologen-Verein e. V. aus dem Jahr 1991 und stetig an den Mitgliederversammlungen und der Klausurtagung in Naumburg Teilnehmer. Er hat durch seine Recherche in Belgien und in der französischen Literatur viele Apfel­sorten wieder entdeckt oder konnte nachweisen, dass synonym verwendete Namen ein und dieselbe Obstsorte widerspiegelten. Durch Austausuch und Nach­drucke wertvoller Literatur hat er einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Verbreitung historischer Sorten beigetragen. Er ist Initiator der EUROPOM, die 2006 in Naumburg gastierte und jährlich in einem anderen europäischen Land veranstaltet wird. Die Stadt Naumburg, der Pomologen-Verein e. V. und das Land Hessen finanzieren den mit 1.500 € dotierten Preis.

» Kompletten Bericht auf Website der Stadt Naumburg lesen … (externer Link)

» Weiteren Bericht im Portal der HNA lesen … (externer Link)