Mitglied werden

Online-Shop

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Bei einer Bestellung müssen Sie vor dem letzten Schritt einwilligen, dass Ihre angegebenen personenbezogenen Daten durch den Pomologen-Verein e.V. zweckgebunden verarbeitet werden dürfen.

Grundlegende Informationen über Art und Umfang der Datenverarbeitung finden Sie in unserer » Datenschutzerklärung.

Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 9,80 € beträgt.

Die Versandkosten (Porto und Verpackung) errechnen sich nach dem Gewicht der Publikationen und werden Ihnen am Ende des Bestellvorgangs angezeigt.

Versandkostenübersicht (103 KB)

Um die Versandkosten so günstig wie möglich zu halten und um unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden, verwenden wir für den Versand auch gebrauchte Kartons.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Lieferungen ins Ausland generell nur noch per Vorkasse abwickeln. Nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie per E-Mail eine Rechnung mit allen wichtigen Informationen. Bitte überweisen Sie den dort genannten Betrag dann auf unser Konto. Nach Zahlungs­eingang geben wir die Ware in den Versand. Sollte der Rechnungs­betrag 14 Tage nach Rechnungs­versand nicht auf unserem Konto eingegangen sein, wird Ihre Bestellung automatisch storniert.

USt-IdNr. DE815565086

E-Mail:  shop(at)pomologen-verein.de

Telefon: 0421 4276459

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: » www.ec.europa.eu/consumers/odr

Hinweis: Auch der Shop macht mal Urlaub.
Bestellungen, die nach dem 14.03. eingehen, können daher erst ab 25.03. bearbeitet werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sie befinden sich hier:

Jahresheft 2016 – Jubiläumsheft

Jahresheft 2016 des Pomologen-Vereins e.V.

Themenschwerpunkt: 25 Jahre Pomologen-Verein

Das vorliegende Jubiläumsheft beleuchtet in seinem Themenschwerpunkt die 25-jährige Geschichte unseres Pomologen-Vereins. Es widmet sich der bisherigen Entwicklung und der gegenwärtigen Situation des Vereins, eingeschlossen unsere Pläne und auch einige unserer Visionen.

Die Berichte in diesem Jahresheft können nur kurze Blitzlichter auf die vielfältigen Aktivitäten der Mitglieder werfen, noch dazu mit sehr ungleichmäßiger Ausleuchtung des Arbeitsgebietes.
Wertvolle Erhaltungsarbeit findet mancherorts statt, ohne dass schreibgewohnte Berichterstatter zugegen sind. Vieles wurde bereits in den vorhergehenden Jahresheften veröffentlicht. Vielerorts passiert Interessantes, das noch nicht für eine Bericht­erstattung reif ist.

Einen großen Raum nehmen Beiträge über Projekte ein. Die Träger dieser Projekte sind häufig selbst Mitglied im Verein. Manche arbeiten eng mit dem PV zusammen. Manche holen fachlichen Rat von Vereinsmitgliedern. Die Autoren berichten aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln.

(Auszug aus dem Vorwort von Sabine Fortak)

212 Seiten, DIN A5, Broschur

Leseprobe aus dem Jahresheft 2016 (2,6 MB)

12,80 €
auf Lager Auf Lager