Website durchsuchen
Mitglied werden

Online-Shop

Hinweise:

Bestellungen in unserem Shop werden immer nur mittwochs und freitags versandt.

Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 9,80 € beträgt.

Die Versandkosten (Porto und Verpackung) errechnen sich nach dem Gewicht der Publikationen und werden Ihnen am Ende des Bestellvorgangs angezeigt.

Versandkostenübersicht (101 KB)

Um die Versandkosten so günstig wie möglich zu halten und um unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden, verwenden wir für den Versand auch gebrauchte Kartons.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Lieferungen ins Ausland generell nur noch per Vorkasse abwickeln. Nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie per E-Mail eine Rechnung mit allen wichtigen Informationen. Bitte überweisen Sie den dort genannten Betrag dann auf unser Konto. Nach Zahlungs­eingang geben wir die Ware in den Versand. Sollte der Rechnungs­betrag 14 Tage nach Rechnungs­versand nicht auf unserem Konto eingegangen sein, wird Ihre Bestellung automatisch storniert.

USt-IdNr. DE815565086

E-Mail:  shop(at)pomologen-verein.de

Telefon: 0421 4276459

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: » www.ec.europa.eu/consumers/odr

Sie befinden sich hier:

Dat Appel-Bookje

Hans Schmidt, Marita Tjarks, Heinz-Herbert Buss, Matthias Bergmann

Dat Appel-Bookje

Äpfel in Ostfriesland

Ob Bagbander Slientje, Jepke oder Plattsöten – 24 ostfriesische Apfelsorten werden in diesem Buch überwiegend zum ersten Mal beschrieben. Die neue Lust auf alte Apfelsorten (oder wie die Ostfriesen sagen: „Wi hebben ’n Jank na Appels.“) spürt man auf jeder der liebevoll gestalteten Seiten.

Das kompetente Autorenteam (Dr. Hans Schmidt, Marita Tjarks, Heinz-Herbert Buss, Matthias Bergmann) hat erstaunliche Geschichten und Fakten rund um den Apfel in Ostfriesland zusammengetragen. Auf unterhaltsame, kurzweilige und fachkundige Art lädt dieses Buch zum Schmökern und Nachschlagen ein! Das Buch widmet sich u.a. der Geschichte des Apfels in Ostfriesland, ostfriesischen Pomologen sowie Schutz und Gefährdung von Streuobstwiesen. Außerdem enthält es zahlreiche praktische Tipps und Anregungen zur Sortenauswahl, Pflanzung und Pflege von Apfelbäumen. Eine Sammlung von plattdeutschen Apfel-Begriffen und einige ostfriesische Sprichwörter runden das Buch ab.

Gewidmet ist „Dat Appel-Bookje“ dem kürzlich leider verstorbenen Dr. Hans Schmidt (Wrisse), der schon seit einigen Jahren alte ostfriesische Apfelsorten ausfindig gemacht und beschrieben hat. Zusammen mit den hiesigen Pomologen Marita Tjarks (Werdum) und Heinz-Herbert Buss (Simonswolde) konnten 24 ostfriesische Apfelsorten bestimmt werden, die in dem Buch ausführlich dargestellt werden. Mit Matthias Bergmann (Aurich) stieß ein Landschaftsökologe ins Team, der sich insbesondere den geschichtlichen, kulturellen und ökologischen Themen gewidmet hat.

1. Auflage 2017
128 Seiten, gebunden, zahlreiche Abbildungen in Farbe und S/W
Isensee Verlag Oldenburg, ISBN 978-3-7308-1376-8

19,80 €
auf Lager Auf Lager