Mitglied werden

Online-Shop

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Bei einer Bestellung müssen Sie vor dem letzten Schritt einwilligen, dass Ihre angegebenen personenbezogenen Daten durch den Pomologen-Verein e.V. zweckgebunden verarbeitet werden dürfen.

Grundlegende Informationen über Art und Umfang der Datenverarbeitung finden Sie in unserer » Datenschutzerklärung.

Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 9,80 € beträgt.

Die Versandkosten (Porto und Verpackung) errechnen sich nach dem Gewicht der Publikationen und werden Ihnen am Ende des Bestellvorgangs angezeigt.

Versandkostenübersicht (112 KB)

Um Ressourcen und damit auch die Umwelt zu schonen, verwenden wir für den Versand auch gebrauchtes Verpackungsmaterial.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Lieferungen ins Ausland generell nur noch per Vorkasse abwickeln. Nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie per E-Mail eine Rechnung mit allen wichtigen Informationen. Bitte überweisen Sie den dort genannten Betrag dann auf unser Konto. Nach Zahlungs­eingang geben wir die Ware in den Versand. Sollte der Rechnungs­betrag 14 Tage nach Rechnungs­versand nicht auf unserem Konto eingegangen sein, wird Ihre Bestellung automatisch storniert.

USt-IdNr. DE815565086

E-Mail:  shop(at)pomologen-verein.de

Telefon: 0421 4276459

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: » www.ec.europa.eu/consumers/odr

Sie befinden sich hier:

Deutsche Pomologie: Band 4 – Birnen 1

Wilhelm Lauche

Deutsche Pomologie:
Band 4 – Birnen 1

Die Birnensorten sind auf zwei Seiten beschrieben. Die Beschreibungen werden ergänzt durch farbige Abbildungen der ganzen und der halben Frucht sowie der Blüte und/oder Knospe.

Birnensorten in diesem Band:

  1. Baronsbirn
  2. Rothe Bergamotte
  3. Amanlis Butterbirn
  4. Bachelier’s Butterbirn
  5. Blumenbach’s Butterbirn
  6. Coloma’sHerbstbutterbirn
  7. Clairgeaus’s Butterbirn
  8. Diel’s Butterbirn
  9. Gellert’s Butterbirn
  10. Grumkower Butterbirn
  11. Hardenpont’s Winterbutterbirn
  12. Holzfarbige Butterbirn
  13. Liegel’s Winterbutterbirn
  14. Napoleon’s Butterbirn
  15. Six’s Butterbirn
  16. Weisse Herbstbutterbirn
  17. Die Capiaumont
  18. Williams Christbirn
  19. Rothe Dechantsbirn
  20. Vereinsdechantsbirn
  21. Winterdechantsbirn
  22. Die Eperine
  23. Forellenbirn
  24. Stuttgarter Gaishirtel
  25. Die Gute Graue
  1. Gute Luise von Avranches
  2. Hannoversche Jakobsbirn
  3. Esperen’sHerrenbirn
  4. Herzogin von Angoulême
  5. Die Hofrathsbirn
  6. Josephine von Mecheln
  7. Kampervenus
  8. Grosser Katzenkopf
  9. Köstliche von Charneu
  10. Der Kuhfuss
  11. Léon Grégoire
  12. Madame Treyve
  13. Marie Luise
  14. Hellmann’s Melonenbirn
  15. Runde Mundnetzbirn
  16. Neue Poiteau
  17. Philipp Goes
  18. Die Queenbirn
  19. Die Regentin
  20. Die Schwesterbirn
  21. Seckel’s Birn
  22. Punktirter Sommerdorn
  23. Grüne Tafelbirn
  24. Winter-Nelis
  25. Die Comperette

Original erschienen in Berlin, Paul Parey (Verlag), 1882

Die folgenden weiteren Bände dieser Reihe sind ebenfalls in unserem Shop erhältlich:

Produktinformationen:

  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Sprache: Deutsch
Format: 25,7 cm × 17,8 cm
Schrifttyp: Latein (Modernes Schriftbild)

Verlag Fines Mundi, 2019

Inhalt Band 4 – Birnen 1 (2,3 MB)

Blick ins Buch:

69,00 €
auf Lager Auf Lager