Website durchsuchen
Mitglied werden

Online-Shop

Hinweise:

Bestellungen in unserem Shop werden immer nur mittwochs und freitags versandt.

Bitte beachten Sie, dass der Mindestbestellwert 9,80 € beträgt.

Die Versandkosten (Porto und Verpackung) errechnen sich nach dem Gewicht der Publikationen und werden Ihnen am Ende des Bestellvorgangs angezeigt.

Versandkostenübersicht (101 KB)

Um die Versandkosten so günstig wie möglich zu halten und um unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden, verwenden wir für den Versand auch gebrauchte Kartons.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Lieferungen ins Ausland generell nur noch per Vorkasse abwickeln. Nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie per E-Mail eine Rechnung mit allen wichtigen Informationen. Bitte überweisen Sie den dort genannten Betrag dann auf unser Konto. Nach Zahlungs­eingang geben wir die Ware in den Versand. Sollte der Rechnungs­betrag 14 Tage nach Rechnungs­versand nicht auf unserem Konto eingegangen sein, wird Ihre Bestellung automatisch storniert.

USt-IdNr. DE815565086

E-Mail:  shop(at)pomologen-verein.de

Telefon: 0421 4276459

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: » www.ec.europa.eu/consumers/odr

Sie befinden sich hier:

Früchte, Beeren, Nüsse – Die Vielfalt der Sorten

David Szalatnay, Markus Kellerhals, Martin Frei, Urs Müller

Früchte, Beeren, Nüsse
Die Vielfalt der Sorten – 800 Porträts


Eine so reich bebilderte und detailliert beschriebene Zusammenschau so vieler Kern-, Stein-, Beeren- und Walnusssorten in einem Werk ist schon an sich bemerkenswert. Dass dabei zahlreiche Schweizer Lokalsorten – wohl zum ersten Mal überhaupt – systematisch beschrieben und abgebildet werden, verleiht dem Buch eine besondere Stellung in der pomologischen Fachliteratur. Allein die Darstellung von 56 Walnusssorten, von denen einige – ebenso wie bei den anderen Obstarten – auch übergebietlich bekannt sind, wird den interessierten Laien ebenso wie den Fachmann auch außerhalb der Schweiz ansprechen. Es werden insgesamt beschrieben: 283 Apfel-, 170 Birnen-, 6 Quitten-, 57 Kirschen- 58 Zwetschgen-, 16 Aprikosen-, 45 Erdbeer-, 25 Himbeer-, 12 Brombeer-, 31 Rote Johannisbeer-, 12 Schwarze Johannisbeer-, 29 Stachelbeer- und 56 Walnusssorten.

Dazu wird jede Sorte im Farbfoto auf mindestens einer etwas über DIN-A5 großen Seite mit Früchten am Baum und mit je einem Studiobild im Längsschnittbild dargestellt. Die untere Seitenhälfte gibt eine detaillierte Beschreibung der Sorten nach Baum- und Fruchteigenschaften, sowie kurze Bemerkungen zur Sortengeschichte unter der Rubrik „Wissenswertes“. Am äußeren Bildrand sind – optisch einprägsam abgesetzt – Erläuterungen zu Synonymen, Herkunft, sowie Erntezeit und Lagerung zu finden. Der wichtige Aspekt „Verwendung“ wird in einer grünen Leiste mit Piktogrammen dargestellt.

Dieses Buch bildet die fachliterarische Essenz aus vielen Jahren Schweizer Erhaltungsarbeit. Die Beschreibungen sind aufwändig und zeugen von großem pomologischen Fleiß und Anspruch, der sich z.B. in zahlreichen Schnittbildern (selbst von Erdbeerfrüchten), in Angaben zu Höhe und Breite der Kernobstfrüchte, in Angaben zum Gewicht der Steinobstfrüchte, in der Bilddarstellung der Fruchtsteine oder deren aufwändig zu errechnenden Steinindex zeigt, ebenso wie in der Darstellung von Früchten aller Obstarten (mit Ausnahme der Walnuss) am Baum oder Strauch.

Buchrezension: Hans-Thomas Bosch

Haupt-Verlag, 1. Auflage 2011
1008 Seiten, ca. 2000 Farbfotos, gebunden, 17 x 24 cm
ISBN 978-3-258-07194-7

Zwetsche

128,00 €
auf Lager Auf Lager