Frühjahrstreffen 2020 der LAG Streuobst bei der Baumschule Kewel in Springe

Sonntag, 26.04.2020, 11:00 UhrSonntag, 26.04.2020, 16:00 Uhr

Abgesagt !

Ort: Baumschule Kewel
Schützenstraße 9
31832 Springe OT Eldagsen

Am 26. April 2020 wollen wir als gemeinsame Gruppe der Mitglieder des LAG Streuobst, Pomologen-Verein, Landes­gruppe Niedersachsen und Streuobst­wiesen-Bündnis Niedersachsen eine Exkursion zur Baumschule Kewel unternehmen. Die Baum­schule wurde 1928 von Fritz Kewel gegründet. Er begann zunächst als Garten- und Landschafts­gärtner und erweiterte den Betrieb um eine Baum­schule und Kranz­binderei. Heute ist Edward Paprotny Inhaber der Baum­schule Kewel und kümmert sich um das Unter­nehmen sowie die dazugehörige Obst­plantage. Während der Exkursion führt Herr Paprotny durch die Baum­schule mit Schwer­punkt auf Obst­gehölze und erklärt die Anlage und Bewirt­schaftung seiner Obst­plantage. Auch auf die Diversität an Unter­lagen, Vergleich Busch/Halb­stamm/Hoch­stamm, Trockenheits­problematik und weitere streuobst­relevanten Themen wird während der Exkursion eingegangen.

Anfahrt:
Mit dem öffentlichen Nah­verkehr kann man bis zur Haltestelle Eldagsen Schützen­platz fahren (Bus 380 von Bahnhof Bennigsen, Bus 385 von Bahnhof Springe). Von dort sind es nur 2 Minuten zu Fuß zur Baumschule.

Gebühren:
Spenden­topf wird rumgereicht.

Mittags­verpflegung und Nach­mittags-Kaffee:
Es wird vor Ort ein Mittag­essen sowie Kaffee und Kuchen geben. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 15,– € pro Person. Bitte bei der Anmeldung mit angeben, ob Mittag­essen/Kaffee gewünscht ist.

Anmeldung:
Anmeldungen zur Exkursion bitte per E-Mail bis zum 17.04.2020 an streuobstwiesen(at)nds.bund.net oder telefonisch unter 0511 9656974.