Aktuelles

16. Hessische Pomologentage in Naumburg

„Die Region feierte am Wochenende ihr Apfelfest in Naumburg. Bundesweit reisten knapp hundert Apfelliebhaber nach Naumburg, um neue Sorten kennenzulernen und sich auch Vereinsintern bei einer Mitgliederversammlung des Pomologen Verein e.V. …

weiterlesen ...
Apfelallergie: Verträgliche Sorten

19.10.2013/henne | Der Allergologe Dr. Karl-Christian Bergmann von der Berliner Charité schätzt den Anteil der Apfelallergiker auf rund vier Millionen Bundesbürger. Aber noch immer wissen viele Betroffene nicht, dass sie so manche …

weiterlesen ...
Literatur gesucht: Apfel- und Birnsorten Württembergs

15.9.2013/mjs | Die Ortsgruppe Lemgo des BUND, auch überregional bekannt für ihren vielfältigen Einsatz zum Erhalt alter Obstsorten, sucht zur Vervollständigung ihrer im Internet bereitgestellten Obstsortenlisten das „Grundblatt der …

weiterlesen ...
Streuobst-Info 2/2013 (Österreich) erschienen

29.4.2013/mjs | Die ARGE STREUOBST Österreich hat ihr Magazin Streuobst-Info 2/2013 zum Runterladen (2 MB) bereit gestellt. Christian Holler und Katharina Dianat berichten u.a. über Aktivitäten der ARGE Streuobst (Pomologischer Schwerpunkt …

weiterlesen ...
Neue Stellungnahme zum geplanten EU-Saatgutrecht

06.06.2013/hjb | Zum geplanten EU-Saatgutrecht, das die bisher geltenden Verordnungen zu Saatgut und auch für Obst und Rebsorten ablösen soll, liegt nun auch eine Stellungnahme von „Betroffenen“ aus der Praxis vor, der Baumschule Rinn …

weiterlesen ...
Vermehrbares Saatgut droht vom Markt zu verschwinden

06.05.2013/sg | In Brüssel hat heute die EU Kommission mit der Reform von Tier- und Pflanzengesundheitsregelungen eines der wichtigsten Gesetzespakete des letzten Jahrzehnts dem Parlament vorgestellt. Enthalten ist eine Reform des …

weiterlesen ...
Erneute Saatgutrechtsreform der Europäischen Union

29.4.13/hjb | Die öffentliche Diskussion dreht sich im Moment um die erneute Saatgutrechtsreform ab 2013, die von der EU gerade initiert wird und bei der alle Regelungen – aufgrund der Erfahrungen der letzten fünf Jahre – wieder neu …

weiterlesen ...
Rekultivierung des Königlichen Weinbergs in Potsdam

23.4.2013/mjs | Im Jahre 1769 ließ Friedrich II. einen Weinberg auf dem Südhang des Klausberges in Potsdam anlegen, um seine königliche Tafel mit Obst und feinsten Trauben zu versorgen. Doch nach Ende der Monarchie fiel diese ehemalige …

weiterlesen ...